Publikationen

Wir haben hier eine Auswahl an weiterführender und interessanter Literatur zusammengestellt.
Einen vielfältigen Einblick in Arbeitsansätze der Freien Musik Schule gibt vor allem der Sammelband "Musik in Pädagogik und Therapie" (hrsg. v. G. Beilharz). Unter seinen insgesamt mehr als 30 Autoren kommen viele Mitglieder des Kollegiums oder Absolventen der Freien Musik Schule zu Wort.

Kinderharfe spielen

Dieses Büchlein wendet sich an Eltern und Erzieherinnen, die für Kinder oder mit ihnen im Vorschulalter singen und musizieren wollen.

Autor(en):
Laier, Mechthild/Beilharz, Gerhard
Verlag:
edition zwischentöne
Erschienen:
2011
Auflage:
2
ISBN:
978-3-937518-10-7
Auszug:
k.A.

Das Ziel ist der Mensch

Gedanken zur Musik und zur Musikpädagogik.
Enthält drei Essays:
Musikunterricht aus lebendiger Menschenkunde (1989) – Die Ungleichzeitigkeit des Gleichzeitigen (1992) – Was ist Musik? (2004)

Autor(en):
Riehm, Peter-Michael
Verlag:
edition zwischentöne
Erschienen:
2007
Auflage:
1
ISBN:
978-3-937518-09-1
Auszug:
k.A.

Praxisbuch Musikunterricht

Ein Wegweiser zur Musikpädagogik an Waldorfschulen.

Autor(en):
Ronner, Stephan
Verlag:
Freies Geistesleben
Erschienen:
2012
Auflage:
2
ISBN:
978-3-7725-2594-0
Auszug:
k.A.

Goetheanismus und Musik

Inhalt: Das ungeheure Reich der Töne - Die Umwendung der Ästhetik durch Goethe - Dur und Moll als Urpolarität - Geistige Hintergründe der Temperatur - Quintenstimmung/Terzenstimmung - Die Terz will weiter - Auf ein musikalisches Kosmopolitentum zu - Obertonsingen und neues Tonbewusstsein - Sinnlich/übersinnlich/untersinnlich - Die Mission des Klaviers - Von den dionysischen Aulostönen, der Orgel und dem Kultus - Die drei Seinsebenen des Tones.

Autor(en):
Ruland, Heiner
Verlag:
Verlag am Goetheanum
Erschienen:
2012
Auflage:
1
ISBN:
978-3-7235-1432-0
Auszug:
k.A.

Musik als erlebte Menschenkunde

Bausteine zu einer musikalischen Anthropologie, phänomenologisch erarbeitet, mit einem besonderen Blick auf musiktherapeutische Fragestellungen.

Autor(en):
Ruland, Heiner
Verlag:
Ch. Möllmann
Erschienen:
2003
Auflage:
2
ISBN:
978-3-89979-002-3
Auszug:
k.A.

Seiten