Lehrkräfte

Monika Mayr-Häcker

wurde 1960 in Kempten im Allgäu geboren. Nach der Schulzeit, während der sie sich zu einer leidenschaftlichen Chorsängerin entwickelte,begann sie ein Querflötenstudium an der Alanushochschule in Alfter bei Bonn, das sie mit Diplom abschloss. In dieser Zeit begegnete sie Erdmuthe Wünsch, die ihre erste Gesangslehrerin wurde und sie mit dem Impuls der Schule der Stimmenthüllung aufs Engste verband. Es folgten 10 intensive Studienjahre im Ruhrgebiet bei Christa Waltjen und Jürgen Schriefer und schließlich bei Prof. Hilde Wesselmann. In München setzte sie ihre Gesangsstudien bei Ingrid Bettag fort, bei der sie sich bis heute immer wieder Rat in sängerischen Fragen holt. Monika Mayr-Häcker sang Solopartien in zahlreichen Oratorien, wirkte in Uraufführungen mit und trat in Liederabenden mit Klavier-oder Leierbegleitung auf, welche sie durch viele Länder Europas führten. Neben diesen sängerischen Aufgaben ist sie Mutter von 2 Kindern und Gesangspädagogin an der Freien Hochschule für Waldorfpädagogik in Stuttgart, an der Michael Bauer Schule und an verschiedenen Seminaren und Fortbildungsstätten.