Lehrkräfte

Martina Stiehle

geboren 1964, aufgewachsen auf der Schwäbischen Alb.
Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin am Seminar in der Camphill Schulgemeinschaft Föhrenbühl. Eurythmiestudium in der Arbeitsstätte für Eurythmie in Konstanz und in der Akademie für eurythmische Kunst in München, anschließend Mitarbeit im Bühnenensemble der Akademie. Seit 1994 tätig in der Camphill Schulgemeinschaft Brachenreuthe als Eurythmistin und Heilpädagogin; (verschiedene Arbeitsfelder, seit 2009 Mitarbeit im Leitungskreis der Einrichtung.) Weiterbildung zur staatlich anerkannten Heilpädagogin. Dozentin am Camphill-Seminar am Bodensee in Frickingen und am Waldorfkindergartenseminar in Moskau, Gastepochen am Seminar der Michaelschule in Georgien. Seit 2008 Mitarbeit im Kollegium der Freien Musik Schule. Künstlerische Projekte.

Bisherige Arbeitsschwerpunkte:
Gestaltung zahlreicher künstlerischer Programme für die Schulgemeinschaft. Eurythmieunterricht in der Heilpädagogik – Methodik und Didaktik im Hinblick auf den Bedarf und die Förderung der Schülerinnen und Schüler. Erarbeitung von Märchen und moderner Lyrik mit Einbeziehung verschiedener Klanginstrumente in der Erwachsenenbildung. Grundlegendes Thema für die eurythmische Arbeit: die Resonanz zwischen Wort, Klang und der künstlerischen Bewegungsgestaltung.